Coronavirus verhindert HALLO MEINUNG-Hetzshow gegen AfD

19
Coronavirus verhindert Hallo Meinung-Hetzshow gegen AfD

Der 29.02.2020 hätte ein aufschluss­reicher Tag für viele Anhänger von Peter Weber und seinem Bürger­forum „HALLO MEINUNG” werden können. Für diesen Tag war die große Kochshow von HALLO MEINUNG-Star Peter Weber geplant. Diese wurde kurz­fristig abgesagt, weil ein ganz beson­derer Gast der Show wegen des Coro­na­virus abgesagt hat: Der Bundes­tags­ab­ge­ordnete Mario Mieruch.

Wer zum Teufel ist Mario Mieruch?

Coronavirus verhindert Hallo Meinung-Hetzshow gegen AfD - Mario Mieruch MdB
Mario Mieruch im Bundestag, 2019

Wundern Sie sich nicht, dass Sie diesen Mann nicht kennen. Mario Mieruch ist wahrlich keine Zierde von einem Poli­tiker. Die brisante Frage ist: Warum wollte Peter Weber diesem Mann auf Kosten der HALLO MEINUNG-Geld­geber einen großen Auftritt ermög­lichen? Ausge­rechnet einen poli­ti­schen Hinter-Hinter­bänkler, der seine Wähler, der seine Partei, die AfD, verraten hat. Der tatsächlich bereits zehn Tage nach der Bundes­tagswahl 2017 sein AfD-Mandat hinge­schmissen und die AfD verlassen hat! Jemanden, der nur deshalb sein Abge­ord­ne­ten­mandat behält um weiter von Steu­er­geldern sein Leben zu versüßen und der spätestens 2021 den Bundestag, ohne etwas für Deutschland und seine Bürger geleistet zu haben, verlassen wird. So einen poli­ti­schen Voll­pfosten lädt Herr Peter Weber in seine Kochshow ein! Um Gottes willen, Herr Weber: WARUM DAS DENN!?

HALLO MEINUNG wollte Bühne für Hetze gegen AfD werden

Die Antwort ist erstaunlich und gibt Peter Weber ganz unver­blümt in seinem E‑Mail-News­letter vom 01.03.2020 – Zitat: „Mieruch gehört inzwi­schen zu den größten Kritikern der AfD. In der HALLO MEINUNG-Kochshow hätte Peter mit ihm über genau dieses Thema gesprochen. Leider musste Mario Mieruch die Teil­nahme absagen.” Ach so! Die Kochshow sollte eine Hetzshow gegen die AfD werden! Das aber bekommen die Förder­mit­glieder von HALLO MEINUNG doch seit Jahren bereits für ihre GEZ-Entgelte frei Haus. Und jetzt auch bei HALLO MEINUNG.

Das ist sehr aufschluss­reich! Endlich zeigt Peter Weber sein wahres Gesicht. Natürlich erst, nachdem die Jahres­ent­gelte bei den Förder­mit­gliedern der geplanten Hetzshow abge­bucht wurden.

Ist Peter Weber ein CSU-V-Mann?

HALLO MEINUNG und Peter Weber sind also Teil der „Kampf gegen Rechts”-Initiative und gegen die AfD. Gut das dies nun deutlich wurde. Das erklärt, warum Peter Weber seit Monaten das Wort „AfD” so selten und ungern ausspricht. Somit kann er nur im Auftrag der CSU unterwegs sein.

Schauen Sie wieder vorbei oder abon­nieren Sie unseren Telegram-Kanal, denn in den nächsten Tagen gibt es neue Nach­richten zu Peter Weber. Lesen Sie auch: „Frage an Peter Weber: Welche Partei wählen Sie eigentlich am 15.03.2020?

guest
19 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Ernst
Ernst
16. März 2020 15:50

Tja…so ist das mit Corona. Mich wollten sie auch aus der Rente holen um zu Helfen.
Aber weder die Umwelt noch die Nazi Sau oder der AfD Wähler hatte Lust dazu. Auch nicht um auf die Enkel aufzu­passen. Ihre Eltern fanden das tolle Lied vom WDR so toll. Jetzt sollen sie zusehen wie sie klar kommen. Umge­kehrt will ich von denen aber auch nichts mehr. Jeder soll für sich klar kommen.
Das ich AfD Wähler bin haben sie mir auch stets vorge­halten. Ich kippe nicht um. Ein Mann …ein Wort. Peter Weber ist ein U Boot.

Fördermitglied
Fördermitglied
16. März 2020 16:02

Ahhh sooooooo! Herr Weber wollte so nen Typ in seine seltsame Kochshow holen. Das hätte ich überaus gern gesehen.

Peter Weber muss sich jetzt öffentlich zur AfD bekennen oder er soll abtreten und HALLO MEINUNG verlassen!!

Marcel
Marcel
16. März 2020 17:57
Antwort an  Fördermitglied

Das sehe ich genau so. Wer die AfD bekämpft , und das hat Peter Weber schon oft getan , kann gar nicht für eine wirk­liche Verän­derung stehen. Die CDU ist nicht nur Merkel. Und die gesamte Partei ist so links das sie sich nicht mehr refor­mieren lässt. Weder durch Merz noch durch die Werte Union.
Solange sich Weber nicht klar zur AfD posi­tio­niert , und von der CDU / CSU distan­ziert , werde ich auch garan­tiert kein Mitglied von Hallo Meinung.

Der Tatortreiniger
Der Tatortreiniger
16. März 2020 19:16

comment image

Was wollt ihr „Digitale-Patrioten.de” eigentlich ?

Als währt ihr in irgend­einer weiße besser als Peter Weber , Carsten Jahn oder der Digitale Chronist ? und warum solltet ihr das sein ?

Ihr seid die typi­schen Denun­zi­anten die sich nicht einmal trauen sich in „Anonym” in anonymen Chats blicken zu lassen sodass man mit euch mal sprechen könnte dieser umstand sagt doch schon alles .

Ihr hattet jetzt genug zeit euch da mal blicken zu lassen das habt ihr aber nicht , daher seid ihr für mich im besten Fall Feig­linge aber ich denke da steckt was ganz anders dahinter .

Auch macht ihr nichts anders wie der Main­stream oder die die ihr ankreiden wollt .
Anstatt ihr einfach mal mit gutem Bsp.. voran geht , macht ihr genau die selbe kranke Scheiße wie alle anderen …

Warum spielt ihr euch als Korrektiv auf und bringt selbst keine Verbes­se­rungen ?
was soll das für ein Korrektiv sein ?

Hallo Mein.Geldistweg.ung
Hallo Mein.Geldistweg.ung
17. März 2020 07:56

Beim schwarzen Peter ist es jedoch mehr als offen­sichtlich, dass er ein U‑Boot ist.

Rudolf Schulze
Autor
Rudolf Schulze
17. März 2020 11:03

Wir sind Denun­zi­anten für eine gute Sache! Wir zerren die Geld­geier ans Licht, wir zeigen die Methoden der NPD-Schein­pa­trioten und Spen­den­be­trüger auf.

Alles was schief und schlecht läuft, wir bringen es in die Öffent­lichkeit. Wir machen das, wir schaffen das. Wir machen die Drecks­arbeit. Wir sind das Korrektiv und so einiges hat sich schon verbessert.

Anonyme Chats? Was? Wo? Warum anonym? Niemand hat uns in solch einen Chat einge­laden. Deshalb können wir nicht dort sein. Was sollen wir dort?

Eigentlich Satire
Eigentlich Satire
17. März 2020 13:51
Antwort an  Rudolf Schulze

Das bringt bitte was?
Mitt­ler­weile kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei mutmaßlich um
ein Neonazi-Netzwerk von/mit Alex­ander Kurth-Unge­trübt Media handelt.
Diesem Netzwerk gehören mutmaßlich Carsten Jahn (Team Heimat),
Liane Steup (Lilly) sowie Ignaz Bearth an.
Dass Jahn, Bearth, Steup, auf profes­sio­nelle Unter­stützung bei ihren Videos zugreifen, sieht selbst ein Blinder.
Der Kontakt zu Alex­ander Kurth-Unge­trübt Media ist nun endgültig durch ein Video
mit/von Ignaz Bearth bewiesen.
Wurde ja bisher vehement bestritten.
Pikant wird die Ange­le­genheit dadurch, dass seit kurzem
Andre Poggenburg das Impressum von Unge­trübt Media zeichnet.
Trotzdem wiederhole ich die Frage.
Was bringt dieses Geschnatter?
Entweder reali­siert man, dass es min. 1–2 Millionen völkisch-rassis­tische Neonazis in DE gibt, die Mehrheit im Osten, und lässt sie gewähren,
oder man ist konse­quent
und stellt Straf­an­zeige u.a. wegen des Verdachts nach § 263 StGB.
Ein „Dazwi­schen” hilft wenig und ist eher lächerlich.
Trotzdem sind es haupt­sächlich AfD-Wähler, weil Ziel­gruppe.
Über den Gestank braucht sich die AfD nun wirklich nicht beschweren.
Sie hat diese Geister geweckt, jetzt muss sie damit klar kommen.
Wichtig ist vor allem, dass dem Altpar­teien-Kartell Wider­stand entgegen gesetzt wird.
Dass die AfD sich auf einen Tanz mit dem Teufel einge­lassen hat, hätte sie sich vorher reiflich über­legen müssen.
Außerdem sollte man die Sache gelas­sener betrachten.
Sollte es jedweder Prognosen zu einer Regie­rungs­be­tei­ligung der AfD kommen, werden die meisten Neonazis bitter enttäuscht werden.

Rudolf Schulze
Autor
Rudolf Schulze
17. März 2020 16:12
Antwort an  Eigentlich Satire

Viel­leicht weiß Andre Poggenburg nicht, dass er im Impressum dieses Neonazi-Netz­werks steht.

Der Tatortreiniger
Der Tatortreiniger
17. März 2020 14:33
Antwort an  Rudolf Schulze

Lasst die Leute doch einfach ins Verderbern rennen und sie daran lernen / wachsen nur so kann man die Naivität und Blödheit der Leute beenden , sie sollten immer wieder auf die schnauzte fallen und es soll ihnen keiner Helfen , das wäre das beste nur so lernen Sie … Es ist wie mit Klein­kindern Herd­platte ist heiß nicht anfassen …Zischhhhhhh man kann es Ihnen 100 mal sagen , und sie werden es dennoch nicht verstehen ! . Das was Ihr macht ist einfach eine Persön­liche Sache und hilft keinem . Spart euch die Server kosten und die Zeit denn die Leute sind es im großen und ganzen sowieso nicht wert , die 5 Michels die Ihr viel­leicht erreicht ist der Aufwand nicht wert . Ich denke daher das Ihr kein Korrektiv seid sonder eher irgendwas anderes

Das ich recht habe seht ihr einfach daran das nach all den Skan­dalen , es den Leuten scheiß egal ist . Es fragt auch keiner von denen nach der Quittung von Carsten Jahn also lasst die Leute doch bitte einfach ins verderben rennen , denn nur so werden sie lernen . Wer seid ihr denn den Leuten diese Erfahrung abzu­sprechen ?

Ich habe vor einigen Jahren einen größeren Betrag beim Spani­schen Lotto ( El Gordo ) gewonnen 🙂 , davon wollte ich schon einen groß Betrag spenden . Es waren bis zu 750.000 € dafür einge­plant . Das Geld hatte ich quasi parat liegen aber es hat keiner von den Tubern und Blogger einen vernün­figen Ansatz geliefert daher habe ich es auch nicht gespendet und werde es auch nicht mehr .

Der Patrio­tische wider­stand ist meiner Meinung nach einfach ein Kasperle Theater , genau wie wir es im Bundestag sehen und genau so betrachte ich die Sache auch . Unterm strich ist das alles nichts anders wie RTL2 im Alter­na­tiven style . Die wirklich wich­tigen dinge fasst keiner von euch an auch Ihr nicht , weil euch dazu einfach die Eier fehlen . Peter Weber hat zumindest einmal diese Kinder­miss­brauchs fälle ange­sprochen , was ich Ihm hoch anrechne . Ich kann darauf nur schluss­folgern das die meisten Tube Patrioten entweder selbst Pädophil sind oder sie halt zu den Leuten gehören die es im stillen hinnehmen was passiert , solange es halt nicht ihre Kinder trifft ist Ihnen völlig egal was mit den andren Familien passiert . Es sei den es passiert mal wieder ein Messer-mord in dem ein Ausländer invol­viert ist , das wird dann direkt ausge­schlachtet .

Also wenn Ihr meint ihr müsstet ein Korrektiv darstellen , dann bitte ich euch einfach mal die Wich­tigen Themen anzu­fassen an die sich keiner rantraut oder das Ihr dafür sorgt das sich die Leute damit beschäf­tigen ! .

Das die Leute mehr auf Show stehen und dafür auch zahlen wollen das beweißt einfach das die Patrioten Kanäle sowieso nur ihre Blase bedienen und mehr werden das auch groß nicht werden , weil keiner mit verstand sich dieses Gequatsche anhören mag . Die Leute schauen sie in Millionen-stärke Unter­hal­tungs­kanäle an weil sie in Ihrer Freizeit von dem ganzen Nega­tiven Zeugs nichts hören wollen .

Ihr solltet einfach alle aufhören , löscht euch durch die Bank alle weg und lasst die Leute einfach im Ruhe mit eurem Quatsch damit meine ich nicht nur Digitale Patrioten sondern alle samt die sich „Rechts oder Patrioten” nennen . Das ist einfach nur ein Aufzieher und hat mit Aufklärung und der Liebe zum Land sowieso 0,0 zu tun ..

Bürger der Bundesrepublik Deutschland
Bürger der Bundesrepublik Deutschland
19. März 2020 18:01

Das war jetzt Prag­matik hoch 2. Die (wie auch jetzt meine Bemerkung) versteht wohl kaum jemand.
      Was die Patrioten angeht: Die tummeln sich nur in neuen Geschäfts­feldern. Dabei grasen sie bei jenen Leuten aus der Geld­börse, die sich a) ins Internet verirrt haben und b) eine Antenne für das besitzen, was ihnen geboten wird; und zwar so sehr, dass ihnen das sogar Cash wert ist.
      Für jeden Blödsinn gibt es gläubige Kund­schaft. Um das zu belegen, habe ich einmal eine Rolle Krepp mit Vanille-Aroma parfü­miert und als „Mehlwurm- und Insekten-Prophylaxe“ dekla­riert. Es gelang mit spielend, einer Nicht die Rolle für 19,99 Euro anzu­drehen. Sie sollte damit die Böden in ihren Küchen­schränken an den vorderen Kanten bekleben. Erst als sie das brav exeku­tiert hatte, klärte ich sie auf, gab ihr die Euros zurück und schenkte ihr als Schmer­zensgeld eine Flasche Wiltinger Scharz­hofberg Auslese vom Feinsten.
      Was Herr Weber vorhat, ergibt sich glasklar aus seinem Tun und der Konstruktion der HALLO-MEINUNG-Unter­nehmung. Die Edel­frucht nach Erreichen seines Ziels will er ganz für sich allein einheimsen und unter Beifall geniessen. Das Laub kriegen die Helfer, die aber nicht die Gesamtheit der finan­zi­ellen Förderer sind.
      Analy­siert die Poli­tische Situation und deren voraus­sicht­liche Entwicklung in der nächsten Zeit bis zur BTW, so diese nicht in einem Ausnah­me­zu­stand nach hinten verschoben wird. CORONA verläuft nach Plan und könnte Herrn Weber kräftig in die Suppe spucken.
      Immerhin: Geld einsammeln word sich so oder so noch lohnen.
Mit freund­lichen Grüßen
. – COVID-19 ist kein Virus, sondern ein Vorwand…!
_________________________
https://www.youtube.com/watch?v=Tu26lnu2qyQ

Klaus is Wilhelm
Klaus is Wilhelm
29. März 2020 01:45

Ich kann Ihren Kommentar voll bestä­tigen und ICH hatte immer ein paar Bauch­schmerzen mit den Kommentare der YouTuber immer das selbe geqatsche. Habe noch nichts gespendet an Carsten Jahn oder den anderen angeb­lichen Patrioten. Ich habe mir Ihren Kommentar hier ein paarmal durch­ge­lesen bin sehr beein­druckt. Sie haben den Punkt genau getroffen. l

Dagobert
Dagobert
27. Juni 2020 00:07

Wenn das stimmt mit dem Gewinn dann mach doch etwas mit dem Geld.Schalte Werbung auf youtube für ein Video das du gut findest.
Gibt einige sehr gute Dokus. über die ISla­mi­sierung Europas z.b. https://www.youtube.com/watch?v=hR7REARFFpQ

Oder bestelle bei https://www.konservative.de/ Broschüren(verschicken sie kostenlos-grössere Mengen können sie sich aber nicht leisten)und lass sie verteilen.Da gibts gute über die GRÜNEN KINDERFREUNDE etc

Troy
Troy
16. März 2020 23:01

Vielen herz­lichen Dank an DP für die Aufklärung!
Das alles über den Herrn Weber­knecht wusste ich nicht und muss sagen, ich bin entsetzt.

Fördermitglied
Fördermitglied
17. März 2020 09:44

Wieder ein groß­ar­tiger Artikel über Hallo-Meinung… Wie wird Herr Weber reagieren? Wie werden seine Förder­mit­glieder reagieren die AfD-Fan/­Wäh­ler/­Mit­glied sind?

Bitte macht weiter. Ihr seid zu wichtig für den Wider­stand und die Patrio­tische Bewegung, wenn es gibt so viele böse Menschen wie diese Lilly Steup (Ex-NPD) und Carsten Jahn (Ex-NPD). Aufklärung ist so wichtig und sonst traut sich offenbar niemand.

Max
Max
18. März 2020 19:27
Antwort an  Fördermitglied

Inter­essant. Ich wusste noch gar nicht das Lilly Steup auch in der NPD war.
Gut zu wissen.

Tom
Tom
19. März 2020 08:28
Antwort an  Max

Deshalb wurde ihr Antrag auf Mitglied­schaft in der AFD abge­lehnt.

Fan von D.P.
Fan von D.P.
22. März 2020 10:13

Wann wohl der erste Patrioten Bettler mit einer rührigen Corona Geschichte aus seinem privaten Umfeld kommt , um damit Geld zu scheffeln ? Nach dieser Hospiz Spen­dengala oder Lillys Aufführung von ” Tränen am Fluß ” ist ja mit allem zu Rechnen. Die Superchat Geschichte haben einige bereits einge­stellt. Und das ist zwei­felsohne der lupen­reinen jour­na­lis­ti­schen Aufklä­rungs­arbeit der ” Digi­talen Patrioten ” zu verdanken. Peter Weber gibt schon durch eine Mitar­bei­terin bekannt das seine Unter­stützer bei Pay Pal ordentlich die Belege ausfüllen sollen um Gebühren zu entgehen. Aber was soll man von denen auch erwarten ? Ich wünsche den Betreibern und Nutzern dieser Seite alles Gute. Kommt gut und Gesund durch diese harte Zeit.

admin
admin
30. März 2020 13:36

Ach, Leute …
NATÜRLICH ist Weber ein CSU-Mann. Der ist Mitglied des Konser­va­tiven Aufbruchs, der sich zusammen getan hat mit der Werte Union, dem Binde­glied der Blau­fa­schisten-AfD und den konser­va­tiven Teilen der CDU.
https://rechtemedieninfo.blogspot.com/2019/10/werte-union-sag-uns-deine-meinung.html

Marvin
Marvin
1. April 2020 21:24

Was soll Weber sein, gegen die AfD? Ich lache mich kaputt! Die meisten Leute bei Hallo-Meinung auf Facebook haben von AfD bis NPD so ziemlich alles in den „Gefällt mir”-Angaben, was der rechte Rand hergibt. Und zu diesem Rand gehört Weber selbst.