Frei3 ist tot: Hagen Grell liefert nicht – 80.000 Euro Spenden verloren

24
Frei3 ist tot, Hagen Grell, 80.000 Euro Spenden Geld, FreiHoch3 Ende

Die Patrioten-Szene trauert um „Frei3”

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist das alter­native Video­portal „Frei3″, vormals bekannt als „FreiHoch3”, nach langer Krankheit verstorben. Das Video­portal, in das 70.000 Euro Patrioten-Spenden inves­tiert wurden und das letzt­endlich bis heute geschätzt 80.000 Euro Spen­dengeld verbrannt hat, litt von Anfang an unter „schwerer Unfä­higkeit” des Gründers Hagen Grell. Der behauptete stets selbst weitere 70.000 Euro aus seinem Eigen­ka­pital zuge­schossen zu haben um das Portal fertig­zu­stellen. Nun ist „Frei3” tot, subjektiv und faktisch, obwohl noch online, und die Spen­den­gelder sind für immer verloren.

Frei3 ist tot, Hagen Grell, 80.000 Euro Spenden Geld, FreiHoch3 Ende

Ein langsames, schmerzloses Ende

Das Ende kam nicht über­ra­schend. Beim großen YouTube-Streik, über den wir berichtet haben, hätte „Frei3” seinen Durch­bruch als Alter­native zu YouTube feiern können. Schließlich war Hagen Grell beim Streik mit dabei und hätte sein „Frei3” anbieten können. Doch ist „Frei3” bis heute tech­nisch nicht einsetzbar. Fast alle Videos bei „Frei3” laufen in Wirk­lichkeit über die Server von YouTube (zu erkennen am Hinweis „über YouTube”) und einige wenige über Vimeo. Das Ziel einer zensur­freien Video­plattform wurde nicht erreicht.

Versprechen nicht gehalten

Mit der Sendung „Alles im Blick” wollte Hagen Grell eine regel­mäßig erschei­nende Alter­native zur ARD-Tages­schau liefern. Nach langen Ankün­di­gungen war es im August 2019 soweit, nachdem der YouTuber „Sergeant Meinungsfrei” (Norman Kietz) als erster und einziger „Medi­en­macher” seine Mitarbeit zugesagt hatte. Es gab 14 Ausgaben von „Alles im Blick” mit einer Länge von 10 bis 20 Minuten. Gesehen hat diese Videos so gut wie niemand. Nur zahlende Kunden von „Frei3”, soge­nannte Nutzer mit Paten­schaft (9 bis 146 Euro/Monat), konnten „Alles im Blick” abrufen. Während Anfangs die Folgen von „Alles im Blick” auf durch­schnittlich 85 Abrufe kamen, waren es wenige Wochen später nur noch 45 Aufrufe.

Frei3 ist tot, Hagen Grell, 80.000 Euro Spenden Geld, FreiHoch3 Ende
„Alles im Blick” hatte zuletzt nur 29 Abrufe

Folglich war schnell Schluss mit „Alles im Blick”. Die letzte Ausgabe erschien am 19.09.2019 und hatte nur lächer­liche 29 Abrufe. Auch sonst ist bei „Frei3” nichts los: bei den frei abruf­baren Videos gibt es selten Kommentare von Nutzern. Optisch wirkt „Frei3” nach wie vor wie eine Kinder- oder Manga-Seite, einer der vielen Kritik­punkte die Hagen Grell bis zum Ende nicht beheben wollte.

guest
24 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments
DAS WACHE AUGE
DAS WACHE AUGE
20. Januar 2020 08:51

Tja schade ..

Es war aber absehbar Frei 3 war nix anderes wie eine Kulisse , es
hat nur den zweck erfüllt dem Hagen das Geld in den Kragen zu stecken .
Genau das was einige Kritiker von Anfang an so gesagt hatten .

Digitaler Patriot
Digitaler Patriot
20. Januar 2020 09:17

Digitale-Patrioten jetzt bei Twitter:

https://twitter.com/DigitalePatriot

R.I.P.
R.I.P.
20. Januar 2020 10:41

Lernen die Spen­den­schafe etwas daraus? Ich beführte leider nicht.

Geldpatriot
Geldpatriot
20. Januar 2020 11:38

Habe das schon länger beob­achtet. Kaum noch Inter­aktion auf dem Portal. Jetzt kann er das Ding dicht­machen und der Miss­erfolg auf den „Rufmord” Schieben, wie vermutlich lange so geplant

Heike
Heike
20. Januar 2020 14:22

Ihr scheiß geizigen Patrioten: Bitte spendet alle sofort 100.000€ an den NPD-Jahn und den Digi­talen Egoisten. Wenn nicht werden wir alle sterben und kommen in die grüne Hölle.

Spendenschaf-TV
Spendenschaf-TV
20. Januar 2020 14:46
Antwort an  Heike

comment image

Als Gründer des Spen­den­schaf-TV-Club werde ich dies umgehend veran­lassen. Ich werde meine schla­fende Spen­den­schaf­herde zusammen trommeln und den Superchat an NPD-Sekten­führer C. Jahn und den digi­talen super­geld­geilen Egoisten-Chro­nisten geschehen lassen.
Amen.

Ronny
Ronny
20. Januar 2020 15:24

Hagen Prell verkackt hoch 3…

Da ist dieser Blog hier aufwen­diger, infor­ma­tiver, äußerlich anspre­chender und besser gepflegt als die Grell-Webseite. Spenden wurden auch keine benötigt und der Betrieb ist sicherlich wesentlich kosten­güns­tiger.

Arnold Nazi
Arnold Nazi
20. Januar 2020 16:50

Stets schreibt man ohne h – wird von stetig abge­leitet – Ich würde das ausbessern.

Arnold Nazi
Arnold Nazi
20. Januar 2020 16:56

Die Frei3 Seite ist immernoch erreichbar, ihr Spastis..

Ich bin kein Fan von dieser Seite, aber ihr seid ja um nix besser..

Wenn schon, dann an der Wahrheit bleiben – Frei3 ist problemlos erreichbar, somit nicht tot.
Als tot bezeichne ich eine Seite – wenn GAR KEIN ANGEBOT drauf ist – tatsächlich nichts mehr weitergeht – oder über­haupt nicht mehr verlinkt wird. BZW WENN EINFACH DIE SEITE NICHT EXISTIERT. Frei3 is aber genau noch so da, wie schon immer. Als Web-Portal, was niemand braucht – aber Euer Portal braucht auch niemand..

..Schonmal über eine Koope­ration mit Frei3 nach­ge­dacht?

Mister Knister
Mister Knister
20. Januar 2020 17:48
Antwort an  Arnold Nazi

@Arnold Nazi
Eine Seite die nicht exis­tiert, kann nicht tot sein, du Genie. Wie kann etwas tot sein, was nicht exis­tiert?
Die Seite Frei3 ist noch da, aber sie ist tot. Und deine Kommentare braucht auch keiner!

Die Lustigen YouTube Tubbies
Die Lustigen YouTube Tubbies
20. Januar 2020 20:49

comment image

Die Anonymen Chronisten
Die Anonymen Chronisten
20. Januar 2020 21:49

Hach wie süüüüß… die ganzen #Geld­pa­trioten befummeln sich. Wer ist der rote #Spen­den­geier da? Ist das #Peter­Weber?

Geldpatriot
Geldpatriot
21. Januar 2020 10:12

Peter Weber fehlt in der Gruppe. Seine Bitten um „Unter­stützung” sind mitt­ler­weile uner­träglich geworden, vermutlich seit er gesehen hat, wieviel Geld von Hilf­losen Boomern rein­kommt.

Die Anonymen Chronisten
Die Anonymen Chronisten
21. Januar 2020 14:40
Antwort an  Geldpatriot

Läuft anscheinend nicht gut bei Hallo Meinungen. Sonst gäbe es nicht diesen Spen­den­aufrufe…

Ricky
Ricky
21. Januar 2020 11:31

Es ist supergeil ein digi­taler Egoist zu sein.
Es ist supergeil, so richtig berei­chernd mit Geld allein.
Wenn du ein Spen­den­schwein bist, ist der Superchat dein.
Es ist supergeil ein digi­taler Egoist zu sein.

G. Günter
G. Günter
22. Januar 2020 15:00

Man kann gar nicht oft genug beleuchten, was der ach so „freie Medien Aufklärer Hagen ich will nicht arbeiten Spen­den­grell” so absondert und vor allem an Geld absahnt und beschämend zu wissen, dass seine Jünger fleißig weiter spenden – all das Geld in gierigen falschen Händen – der eigent­lichen Bewegung entzogen.

G. Günter
G. Günter
22. Januar 2020 15:14
Ricky
Ricky
23. Januar 2020 07:45

comment image

Herr Grell, was haben Sie mit dem Geld gemacht???
Wenn ich gerade sehe, wieviel € aufwen­digere Webseiten so wert sind, sollten Sie sich in Grund und Boden schämen!
Und die Spen­den­schafe schlafen und spenden weiter, rela­ti­vieren betrü­ge­rische und krimi­nelle Gestalten wie den Grell oder den C. Jahn… da fällt mir außer Kopf­schütteln nichts mehr dazu ein.

Andreas Arlt alias DerblauePatriot Cologneandy
Andreas Arlt alias DerblauePatriot Cologneandy
29. Januar 2020 12:01

Finde sowas traurig ich habe nur fakten in meinem kanal zu allen patrioten themen alles selber recher­chiert dazu alles beste und wichtige von afd und noch viele themen mehr entlarve viel und mache erklär­videos wie genau die gutmen­schen wann wo geframt werden. Mir hat noch nie jemand auch nur einen cent gespendet und das soll nicht neidisch klingen aber wie mir gehts dann vielen anderen patrioten die sich den arsch aufreissen, Ich lebe von der hand in den mund mache alles selber habe nur hartz4 trotz 45 stunden schule jede woche,und dann macht da einer auf supermann und alle spenden.will ja nicht was für einzel­spenden es da gab ich habe seit 8 monaten ich wähle afd und nein zum grünen reich im fenster stehen mehrfach gewalt abbe­kommen wegen diesen scheiss nazilügen über die AfD,jedes video enthält endlose infos egal wenn sie die umvolkung aufklären schlepper und seenot­rettung und mehr dazu sammel ich das wohl deutschland weit einzige Anti Afd Hetzer archiv und ich sammel alles über grüne pädos gegen das vergessen. Es gibt menschen die motzen bei allem aber wer kein geld bekommt es als hobby macht ist niemandem etwas verpflichtet.Denkr auch mal mehr nach bevor immer gemotzt wird.Viele machen das nur nebenher,und dann wird überall zensiert und co nur für FAKTEN werde mehr bekämpft als böse neonazis aber habe weltweit freunde verab­scheue jede gewalt lüge nie,aber werde täglich von anderen als nazi hinge­stellt als chem­trails freak und vieles mehr. Es ist kein neid es macht nur etwas betroffen wenn solche nixkönner alles in po gepumpt bekommen,viele machen dann jeder dasselbe video umd haben auch noch nen team hinter…

Mein Kanal gibts hier,derzeit arbeite ich am wohl einzig­ar­tigem projekt von einer demo gegen den wdr die durch massive antifa gewalt gegen friedlich Bürger bekämpft wurde am 4.10 ein best of video jeglicher gewalt als zusam­men­schnitt zu einem best of video und aufwach video,was in unserem land wirklich abgeht auch da sind schon 10stunden schneide­arbeit drin. Würde mich freuen gebt ihr mir ne chance,als kölner rede ich immer absolut klartext.
https://www.youtube.com/channel/UCk5u1Cc9CqNBDXwQCDrCZdw

Hallo Antifa Frechen ich habe eure Anti AfD Alter­native für Deutschland Hass Aufkleber entfernt
https://www.youtube.com/watch?v=J72NGWy5ygA

Deutsch­landweit bekämpft von Regierung nachdem ein Gericht es verboten hat diesen Film zu verbieten Der Links­staat 3 hunderte antifa fakten und wie die AfD durch steu­er­gelder gefördert bekämpft wird
https://www.youtube.com/watch?v=AfCwXKVGUS8
Arbei­t­agentur entlarvt Angela Merkel Bertelsmann Stiftung und Fach­kräf­te­mangel Lüge Colo­gneandy AfD
https://www.youtube.com/watch?v=bdF6o3EsArg

Sauerkraut Mann
Sauerkraut Mann
5. Februar 2020 13:00

Ach kommt schon Leute, der „PROFORTIS” Schrott von Timmi Kellner liegt doch auch schon im sterben. Und über­haupt, wieso liebe „Digitale Patrioten”, lieber Herr Rudolf Schulze, berichtet Ihr nie über Kellners Spen­den­ak­tionen? Da ist doch auch einiges nicht koscher (Stichwort Hunde­hütten etc.). Fehlen euch dazu die Eier? Habt ihr etwa Angst, dass der Rocker-Timmi Euch mit seiner „Biker-Gang” einen Besuch abstattet?

Gast
Gast
6. Februar 2020 00:26
Antwort an  Sauerkraut Mann

Hunde­hütten? Ist das der Sex-Fetisch von dem Tim Kellner? Steht er auf Schä­fer­hün­dinnen?

Profortis ist auch längst tot. Der Kellner redet nicht mehr davon, nimmt den Namen nicht mehr in den Mund.

Dennis Schneider
Dennis Schneider
14. Februar 2020 22:46

Auf seinem YT-Kanal läuft auch nichts mehr.
Meiner Meinung nach macht er sich ganz leise aus dem Staub, wird sich komplett aus dem Social-Media Bereich zurück­ziehen und ander­weitig sein Geld verdienen, wo ihn keine Kritiker nerven können.